skip to content
Chronik

 

Ihr Gültsteiner
Fleischereifachgeschäft

 

Party-Service
Schwäbische Spezialitäten
Feine Fleisch- und Wurstwaren
Heiße Theke & Tagesessen
Küchenfertige Produkte
Käsespezialitäten
Reichhaltige Salattheke
... vieles mehr
Fragen Sie uns danach!

-

Bewußt leben -
bewußt einkaufen

Fleischkauf ist Vertrauenssache!

 

-
-
-

 

 
Chronik:
 
Ein paar Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Weiterentwicklung der Metzgerei Kegreiß
 
1962 Ernst Kegreiß baut in Gültstein sein eigenes Schlachthaus. Dadurch konnten Schweine jetzt in festen Räumen verarbeitet werden
-
1966 Sein Sohn Wilhelm Kegreiß, der heutige Senior, hat seinen Traumberuf gefunden und beginnt eine Metzgerlehre.
-
  Es folgen Bundeswehr und Beschäftigungsverhältnisse in verschiedenen Kollegenbetrieben.
-
1975 Wilhelm Kegreiß absolviert seine Meisterprüfung und nutzt die Zeit bis 1982 um seine Kenntnisse in Produktion und Verkauf zu erweitern.
-
1981 Das landwirtschaftliche Anwesen in der Kappstraße 4 in Gültstein, konnte erworben werden.
-
1983 Wilhelm und Christa Kegreiß bauen das Anwesen zu einer Metzgerei um
 
1984 Im März wurde die Metzgerei Kegreiß offiziell eröffnet
-
  Mit handwerklicher Qualität, Eifer und Frische war die Metzgerei Kegreiß bald in aller Munde. Durch mehrere An- und Umbauten wurde der Betrieb immer wieder vergrößert und modernisiert.
-
1999 Der Verkaufsbereich wurde erneuert und vergrößert.
-
-
2004 Sohn Thomas Kegreiß absolvierte seine Meisterprüfung in Augsburg und bildete sich weiter zum Betriebswirt des Handwerks HWK weiter. Seitdem ist er in der Geschäftsführung und als Produktionsleiter verantwortlich. Somit ist der Betrieb für eine weitere Generation vorbereitet.
 
-
2006 In Gärtringen wird in der Hauptstraße 5-7, eine weitere Verkaufsstelle der Metzgerei Kegreiß eröffnet
-
2009

Der Betrieb erhält die EU-Zulassung. Das - Zeichen ist ein Wegweiser für Frische und Service aus Meisterhand. Die Metzgerei Kegreiß feiert ihr 25-jähriges Jubiläum!

   
--